3. Spieltag: 2.10.21

Herren 1 – Verbandsliga

SV Böblingen : SG Aulendorf 9:2
VfL Herrenberg : SG Aulendorf 9:0

Dass die Luft in der Verbandsliga sehr dünn wird, bekamen die Herren 1 bei ihrem Auswärtsdoppelspieltag zu spüren.

In Böblingen misslang der Start in die Doppel. Trotz Chancen auf mindestens einen Erfolg musste man alle drei Doppel an die Gastgeber abgeben. Nach drei weiteren Niederlagen in den ersten Einzeln lag man schon mit 0:6 im Hintertreffen. Anschließend konnte man durch Erfolge von Florian Henne und Lukas Wahlbrink, der durch eine starke Leistung das Spitzeneinzel für sich entscheiden konnte, die ersten Einzelsiege in der Verbandsliga verbuchen und musste sich letztendlich mit 2:9 geschlagen geben.

Am Sonntag Vormittag war man bei einem der Aufstiegsfavoriten in Herrenberg gefordert. Im Gegensatz zum Vortag fand man überhaupt nicht in die Partie und war gegen die souverän und geschlossen auftretenden Herrenberger nahezu chancenlos. Mit 0:9 musste man die Heimreise antreten.

Herren 5 – Kreisliga D

TSV Reute : SG Aulendorf 2:9