Archiv nach Monaten: Januar 2019

27.01.2019 – Kreisjahrgangssichtung in Kißlegg

Starker Auftritt der Jugend mit 3 Titeln, 1 x Platz 2 und 1 x Platz 3

Benedikt Schmotz, Mattis Stegmaier und Lisa Schneider auf dem Podest ganz oben

Am heutigen Sonntag fand die Jahrgangssichtung des Kreises Bodensee in Kißlegg statt. Der Beginn der wichtigsten Turnierserie im Jugendbereich, denn nur hier kann man sich über die Bezirkssichtung, die Schwerpunktrangliste bis ganz nach oben qualifizieren. Platz 1-3 musste erreicht werden, um das Ticket zu erhalten. Eine eher kleine Gruppe der SGA stellte sich dieser Aufgabe, da bereits aufgrund ihrer Ranglistenposition 5 Spieler/innen eben von dieser freigestellt war und somit die erste Hürde schon gemeistert war.

26.01.2019 – 2.Rückrundenspieltag

Mädchen I mit wichtigem Punkt in Illtertissen – Damen II besiegen Biberach I

Starker Rückrundenauftakt – alle Mannschaften bleiben ungeschlagen

Landesklasse Damen TG Biberach I – SG Aulendorf II   3:8

Ein wichtiger Sieg gelang der zweiten Damenmannschaft gegen das Schlusslicht Biberach. Prima in die Partie gestartet mit zwei Doppelsiegen von R.Kowal/Maucher und P.Kowal/Stais musste man im vorderen Paarkreuz überraschend beide Punkte abgeben und der Gastgeber konnte nach einem Sieg von Laura Maucher auf 3:3 ausgleichen. Danach jedoch waren die Damen richtig im Spiel und mit fünf Einzelsiegen in Folge konnte man die Partie noch deutlich mit 8:3 gewinnen. Einen tollen Einstand lieferte Laura Maucher nach ihrer Tischtennispause und dem Wechsel vom SV Baindt nach Aulendorf, sie blieb ungeschlagen und auch Martina Stais mit ihrem Einzelsieg konnte die beiden Ausfälle von Natalie Blaser und Christina Bitz gut ersetzen.

19.01.2019 – Nachwuchswerbung in Sachen Tischtennis

Beinahe 40 Kids begeistern sich für Tischtennis

Die Klasse 5b vom Studienkolleg St.Johann gewinnt den Pokal als *Beste Schulklasse 2019*

Am Samstagmorgen wusselte es in der Schulsporthalle ganz beachtlich, hatte doch die Tischtennisabteilung der SG Aulendorf die Kids in und um Aulendorf dazu eingeladen, die Sportart Tischtennis einmal näher kennen zu lernen. Mächtig Werbung machte man in den Schulen, um die Kids der Klassen 1 bis 6 für 2 Stunden Tischtennis zu begeistern. Und offensichtlich waren die Bemühungen von Erfolg gekrönt, fanden nahezu 40 Jungs und Mädels den Weg in die Halle, wo die SGA Verantwortlichen um Jugendleiterin Nicole Blaser bemühten, keine Langeweile aufkommen zu lassen.

20.01.2019 – Bezirksrangliste II der Damen und Herren

Zwei Potestplätze durch Klaus Merk und Daniel Jurow

Am Sonntag fand die Bezirksrangliste II in Blitzenreute statt, bei der sich auch einige Spieler und Spielerinnen der SG Aulendorf um gute Platzierungen und einem Formtest unterziehen wollten. Insbesondere bei den Herren C glänzten in einem ungemein ausgeglichenen Feld bereits in der Gruppenphase die beiden SGA-Starter Klaus Merk und Daniel Jurow. Während Klaus als Gruppensieger in die Endrunde einzog, konnte Daniel mit Platz 3 dieses Ziel ebenfalls erreichen. In der Endrunde lagen dann gleich vier Spieler mit 3:2 Siegen vorne, Klaus ergatterte sich gar Platz 2, dicht gefolgt von Daniel auf Rang 3.

19.01.2019 – 1.Rückrundenspieltag

Herrren II übernehmen vorübergehend die Tabellenführung nach Sieg über Friedrichshafen

Bezirksklasse Herren   VfB Friedrichshafen I – SG Aulendorf II  5:9

Die zweite Herrenmannschaft eröffnete die Rückrunde mit dem Verfolgerduell in Friedrichshafen. Gegen den VfB gelang ein vielversprechender Start, nachdem Landthaler/P.Petrino mit 2:3 unterlagen, aber Melk/D.Petrino und Kugler/Merk jeweils 3:0 gewannen. Über eine 4:2 Führung konnte man den Vorsprung bis zum 6:3 ausbauen, als die Gastgeber nochmals auf 5:6 durch zwei Einzelsiege herankamen. Durch 3 Siege in Folge konnte man die Partie jedoch zum 9:5 beenden und zwei wichtige Punkte im Kampf um die Aufstiegsplätze einfahren, da man nun sogar vorübergehend die Tabellenführung inne hat. Für die Einzelpunkte sorgten Reiner Melk, Günther Kugler (2), Paolo Petrino, Klaus Merk (2) und Berthold Landthaler.

12./13.01.2019 – 57. Württembergische Seniorenmeisterschaften in Eislingen

Großer Erfolg für Senior Berthold Landthaler und die SG Aulendorf

Württembergische Vizemeister im Doppel und Platz 3 im Einzel in der Altersklasse U75

Einen großen Erfolg durfte unser Senior Berthold Landthaler in der Altersklasse U75 bei den Württembergischen Meisterschaften in Eislingen feiern. Stark ins Turnier gestartet gelang im in der Gruppenphase bei 2:1 Siegen der Gruppensieg. Hierbei besiegte er Horst Grünewald (SV Rohrau) und Walter Kohn (TSV Westgartshausen) geweils mit 3:0, musste sich aber Gerhard Fröschle (TV Rechberghausen) denkbar knapp mit 2:3 geschlagen geben. Im Achtelfinale noch mit einem Freilos beglückt, ließ er sich von Günter Scholl (TSV Weinsberg) beim 3:1 nicht vom Erfolgsweg abbringen. Im Halbfinale unterlag er dem späteren Württembergischen Meister Peter Flach (TB Beinstein) zwar mit 3:0, der drtitte Platz und damit ein großer Erfolg war im sicher.