17.10.2020 – 5.Spieltag

Landesliga Herren SG Aulendorf I – TTF Liebherr Ochsenhausen II 9:4

Bezirksliga Herren TSG Lindau/Zech II – SG Aulendorf II 8:8

Bezirksklasse Herren Spfr. Friedrichshafen I – SG Aulendorf III 9:7

Kreisliga B Herren SG Aulendorf IV – SV Fronhofen II 9:4

Einen unerwartet deutlichen 9:4 Sieg gelang der Vierten gegen die starken Gäste und damit den Sprung auf Tabellenplatz 3. Mit 2:1 aus den Doppeln gelang über eine 3:2 Führung der Ausbau dieser bis zum 6:2, bevor Fronhofen nochmals verkürzen konnte. Einen starken Auftritt zeigten Jakob Gebele (2), Ralph Bitz, Benedikt Schmotz (2), Tobias Neher (2), Natalie Blaser (1) und Jannis Wösle. (rb)

Kreisliga D Herren SG Aulendorf V – SV Baindt II 1:9

Kreisliga A Damen TSV Opfenbach II – SG Aulendorf III 6:4

Mit einem knappen 6:4 verlieren die Damen 3 in Opfenbach. Nachdem das Doppel im fünften Satz an die Gegner ging, holten Julia Adelsbach und Sarah Huber mit ihren Einzelspielen wieder auf. Rebecca Hehle gewann ihr Spiel mit viel Durchsetzungsvermögen. Danach setzten sich die Gegner mit ihrer Spielweise durch, mit der sich die Aulendorferinnen sehr schwer getan haben. Annika Huber bewies trotz der schweren Spielweise einen kühlen Kopf und verlor ein spannendes Spiel im fünften Satz. Es spielten Sarah Huber (2), Annika Huber, Julia Adelsbach (1) und Rebecca Hehle (1). (sh)

Landesklasse Jungen SG Aulendorf I – TSG Laupheim I 6:0

Gegen die mit ihrer Zweitvertretung angetretenen Gäste hatte die Erste keine Probleme und so überließ man dem überforderten Gegner insgesamt beim klaren 6:0 nur einen Satzgewinn. Jungen 1 sind weiter Tabellenerster. Es spielten Jakob Gebele (1), Benedikt Schmotz (1), Janosch Merk (1) und Kevin Rapsch (1). (rb)

Landesklasse Jungen SG Aulendorf II – TSG Laupheim I 6:1

Auch die Zweite konnte sich klar gegen Laupheim durchsetzen und ins Mittelfeld der Tabelle vorrücken. Es spielten Janosch Merk (1), Nadine Blaser (1), Jannis Wösle (1) und Kevin Rapsch (1). (rb)

Bezirksklasse Mädchen SG Aulendorf II – SV Amtzell II 2:8

In ihrem ersten Rundenspiel mussten die Mädels eine klare 2:8 Niederlage gegen die starken Amtzeller Girls einstecken und sich 2:8 geschlagen geben. Lediglich Selina Bensel konnte sich mit ihren energiegeladenen Schlägen zweimal durchsetzen und so für positive Schlagzeilen sorgen. Es spielten: Mara Nagy , Selina Bensel (2), Jelena Sikic und Jana Nuritdinow. (rb)

Kreisliga A Jungen SG Aulendorf III – TTC Tettnang I 9:1

Ihren ersten Sieg feierte auch die dritte Jungenmannschaft und schickte die Gäste aus Tettnang sehr deutlich geschlagen nach Hause. Lediglich das Doppel musste knapp im Entscheidungssatz abgegeben werden. Es spielten Maurice Maier (3), Maximilian Köhler (3) und Simon Aab (3). (rb)

Kreisliga B Jungen SG Aulendorf IV – SVW Weingarten IV 0:10

Die Vierte musste sich zwar klar geschlagen geben, zeigte dennoch bei 6 gewonnenen Sätze positive Ansätze und einen deutlichen Aufwärtstrend. Es spielten Anton Gebele, Noah Nagy, Marcel Maier und Bastian Lauber. (rb)

Schnupperer Schüler SG Aulendorf – SV Wolpertswende

Keine Kommentare möglich.