Pokalwettbewerb – Alle Aulendorfer Teams ziehen ins 1/4 Finale ein

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemeines

Bezirkspokal Herren:  TTC Wangen II – SG Aulendorf I   3:4

Denkbar knapp setzte sich die Erste beim Bezirksklassenteam TTC Wangen II durch und erreichte das 1/4-Finale im Bezirkspokal. Erfolgreich waren Kai Feifel (2), Lukas Müller und Manuel Mayer.

Bezirkspokal Jungen:  TSG Lindau-Zech I – SG Aulendorf I   3:4

Nicht minder spannend machten es die Jungs bei der klassentieferen TSG Lindau/Zech um ihren Spitzenspieler Valentin Maschke. Am Ende setzte man sich hauchdünn durch, da es Moritz Hofer gelang, Lindaus Spitzenmann zu schlagen. Erfolgreich waren: Nico Arnegger, Moritz Hofer (2) und Tobias Keller

Bezirkspokal Mädchen:  SV Deuchelried II – SG Aulendorf II   2:4

Auch die zweite Mädchenmannschaft schaffte den Sprung ins 1/4 Finale gegen das Spitzenteam der Bezirksklasse und setzte sich mit 4:2 durch. Erfolgreich waren:  Johanna Kink, Natalie Blaser und Julia Gil.

Bezirkspokal Mädchen:  SG Aulendorf III – SV Beuren I   4:3

Die Dritte gewann mit einer ausgezeichneten Leistung gegen den Landesligisten Beuren in einem bis zum letzten Ball spannenden Spiel denkbar knapp mit 4:3. Es punkteten: Ronja Armbruster, Anja Mikalauski und Julia Adelsbach (2)

Kreisligapokal Jungen:  SV Wolpertswende I – SG Aulendorf II   0:4

Sicher setzte sich die Zweite in Mochenwangen durch, auch wenn die Siege von Manuel Martin und Luca Fluhr erst im Entscheidungssatz eingefahren werden konnten. Michael Wagner und das Doppel Martin/Wagner rundeten das Ergebnis ab.

Durch ein Freilos im Bezirkspokal der Mädchen I sowie im Kreispokal von Jungen III wird das 1/4 Finale komplettiert.