Auch in der kommenden Runde startet eine fünfte Herrenmannschaft im Rundenbetrieb und sie hat sich inzwischen zu einer festen Größe in der Kreisliga D entwickelt und auch die Mannschaft selbst wird von Mal zu Mal konstanter, da sich die eingesetzten Spieler und teilweise auch Spielerinnen mit viel Freude am Mannschaftssport weiterentwickelt haben und dies nun auch für die Mannschaft in Punkte umsetzen kann. Auch diese Saison darf man auf die Weiterentwicklung gespannt sein, und ob es für einen Platz im gesicherten Mittelfeld schon reichen wird. Mit Senior Anton Braun bekommt die Truppe einen zuverlässigen Punktelieferanten, der für Stabilität sorgen kann, unterstützt wird er im vorderen Paarkreuz von Jugendspieler Jannis Wösle. Die Gebrüder Philipp und Daniel Gußmann wollen in der Mitte positive Akzente setzen, während hinten Jürgen Baur, Jens Albert und Simon Weizenegger für Rückenwind sorgen wollen. Ersatzmann Kilian Sekul und die spielberechtigten Damen wollen gemeinsam für eine positive Runde sorgen. Klar favorisiert dürfte der SV Baindt II sein, ihm am nächsten dürfte sich Altshausen V herankämpfen.

Es spielen: Anton Braun, Jannis Wösle (J), Philipp Gußmann, Daniel Gußmann, Jürgen Baur, Jens Albert und Simon Weizenegger und als Ersatz Kilian Sekul