Jugend-Bezirks-Grand-Prix am 28. Dezember in Stuttgart

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemeines

Unterstützung durch unsere Fans wäre super

Natalie Blaser, Nico Arnegger und

Cara Fluhr / Anja Brauchle

mit der Bezirksauswahl beim

Bezirks-Grand-Prix in Stuttgart

Am Samstag, den 28.Dezember findet im Rahmen der Pokal-Endrunde der besten acht Bundesligamannschaften die Ausspielung des Bezirks-Grand-Prix statt.

Hier treffen die Auswahlmannschaften der 15 Bezirke des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern sowie ein zusätzliches Team der Region Stuttgart mit ihren besten Jugendspielern der Mädchen und Jungen der Altersklassen U13, U15 und U18 aufeinander, um den Bezirks-Grand-Prix-Sieger zu ermitteln.

Eine hohe Auszeichnung erfuhr hierbei die SG Aulendorf, da sowohl bei den Mädchen U13 mit Natalie Blaser, sowie bei den Mädchen U18 mit Cara Fluhr und Anja Brauchle , als auch bei den Jungen U15 mit Nico Arnegger der Aulendorfer Nachwuchs zu diesem einmaligen Ereignis nominiert wurden. Als weitere Vertreter an den Tischen sind für den Bezirks Allgäu/Bodensee mit Pascal Kohler (TTF Kißlegg U13), Marcel Brückner (SV Deuchelried U18), und Anne Duffner (SV Deuchelried U15)  nominiert.

Nur Außenseiterchancen werden unserem Team eingeräumt, da die Favoriten sicherlich aus den Ballungsräumen um Stuttgart kommen, dennoch könnte das Team eine tatkräftige Unterstützung zu einer außergewöhnlichen Leistung motivieren.

Beginn des Turniers ist bereits um 09.00 Uhr, die Siegerehrung ist um 14.00 Uhr vorgesehen, so dass alle Teams dann ab 14.30 Uhr die hoffentlich spannenden Spiele der Bundesligateams im Viertelfinale bestaunen können.

Und das sind die Viertelfinalpartien im Überblick:
Spiel 1 TTC Hagen – TTC Zugbrücke Grenzau
Spiel 2 TTC matec Frickenhausen – TTF Liebherr Ochsenhausen
Spiel 3 Borussia Düsseldorf – Post SV Mühlhausen
Spiel 4 TTC Fulda-Maberzell – TTC Schwalbe Bergneustadt

Neben dem oberschwäbischen Aushängeschild TTF Liebherr Ochsenhausen um den ehemaligen Olympiasieger Ryu Seung Min darf man vor allem auf den Topfavoriten und Titelverteidiger Borussia Düsseldorf um die Nationalspieler Timo Boll und Patrick Baum gespannt sein. Spannende Spiele der Favoriten und  Außenseiter dürften garantiert sein und für alle tischtennisbegeisterten und interessierten Fans ein wahrer Leckerbissen mit tollem Rahmenprogramm runden das Jahr 2013 ab.

Interessierte Fans unserer Abteilung setzen sich mit unserer Jugendleiterin Nicole Blaser in Verbindung zwecks Organisation der Anreise usw.

Unsere Jugendspieler bzw. das gesamte Bezirksteam würde sich auf eine zahlreiche Unterstützung freuen.

Weitere Infos unter ttvwh.de