Jahresabschluss – mit einem gelungenen Trainingsabend

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemeines

Wir machen Pause und legen die Schläger beiseite – aber bald gehts weiter

Am letzten Donnerstag stand kurz nach Beendigung der Vorrunde der schon traditionelle Trainingsabschlussabend an, wo man zunächst sportlich und dann gesellig das Jahr beschließen wollte. Die stolze Zahl von 24 Tischtennisspielern freuten sich auf den Abend und trugen durch ihr Mittun zu einem gelungenen Abend bei.images 8

Da man natürlich nur 6 Tische in unserem Hallendrittel stellen kann, einigten wir uns auf einen Doppelwettkampf, bei welchem jede Runde ein neuer Partner, aber auch ein neuer Gegner zugelost wurde. So ergaben sich interessante Paarungen und die 9 gespielten Runden vergingen wie im Fluge, alle hatten ihren Spass und so wurde neben dem Sportlichen auch das Kameradschaftliche gepflegt, die Niederlagen wurden etwas leichter ertragen und die Siege nicht weniger freudig gefeiert.

Als dann der Duft des warmen Leberkäses die Räumlichkeiten durchflutete, ging man schnellstens zum gemütlichen Teil über und das eine oder andere Getränk schmeckte jetzt besonders gut.

Als dann endlich die letzten Ballwechsel durchdiskutiert, die Siege der Vorrunde nochmals beleuchtet und auch die Aufstellung jeder Mannschaft für die Rückrunde zur Zufriedenheit aller feststand, verabschiedete man sich mit dem Wissen, im neuen Jahr geht es gemeinsam wieder an die Platten, um eine bislang recht gelungene Runde fortzusetzen.

An dieser Stelle ein  herzliches Dankeschön an Thomas Wenzel, Wolfgang und Siegfried Gußmann für die Spende des Leberkäses.