Herren 4

Daniel Jurow (JES), Jürgen Scheibenstock, Daniel Gußmann, Michael Wagner (MF), Anton Braun und Anja Brauchle

Herren 4 – Kreisliga B Bodensee   – hier klicken

In der Kreisliga B startete die Vierte und entwickelte sich schnell zum Sorgenkind der Abteilung, musste man gleich den Ausfall von mehreren vorgesehenen Stammkräften hinnehmen, was die Mannschaft gleich zu Beginn in arge Nöte brachte. So war es schon vor jedem Spieltag eine große Herausforderung, ein konkurrenzfähige Truppe ins Rennen zu schicken. Man mühte sich meist nach Leibeskräften, jedoch konnte man die Niederlagen gegen Altshausen (4:9), Spfr. Friedrichshafen (2:9), Ailingen (7:9) und Blitzenreute (5:9) nicht verhindern. Der Tiefpunkt war die klare 9:3 Niederlage gegen den Mitabstiegskonkurrenten Kau. Gegen Tettnang kam man zu zwei Punkte am grünen Tisch, da der Gegner die Doppelaufstellung falsch wählte. Ein ordentlicher Abschluss trotz der knappen 9:7 Niederlage gegen Ravensburg beendete die Vorrunde. Für die Rückrunde stehen die Zeichen deutlich freundlicher, kann man nun doch wieder aus einem etwas größeren Spielertopf zugreifen und es sollte so möglich sein, die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt zu holen. Nur fünf Spielern gelang eine ausgeglichene Bilanz, wobei insbesondere Toni Müller (5:5) und Jugendersatz Daniel Jurow (3:3) zu überzeugen wussten. Zudem waren im Einsatz: Holger Haarmann, Uli Weingardt, Siegfried Gußmann, Anja Brauchle, Anton Braun,  Anja Henne, Christopher Rieberer, Michael Wagner, Jürgen Scheibenstock und Daniel Gußmann.

Die Aufstellung der Vorrunde für die Saison 17/18

  1. Holger Haarmann, 2. Arnold Kellinger, 3. Uli Weingardt, 4. Siegfried Gußmann, 5. Toni Müller, 6. Anton Braun, 7. Michael Wagner, 8. Jürgen Scheibenstock