Jungen 1

v.l.: Sören Laichinger, Marvin Kösler,  Benedikt Schmotz und Daniel Jurow

Jungen 1 – Landesklasse Gr. 8  –   hier klicken

Die Bilanz der Jungs fiel ebenfalls äußerst positiv aus. Die Erste schlug sich in der Landesklasse sehr gut. Vor der Runde war das Ziel „obere Tabellenhälfte“ anvisiert worden. Zur Halbzeit liegt das Team auf einem sehr erfreulichen ersten Tabellenplatz, punktgleich mit der Mannschaft der TG Biberach. Für Spannung ist also gesorgt, zumal auch die Jungenmannschaft des amtierenden deutschen Pokalsiegers aus Ochsenhausen auch nur einen Punkt hinter dem Führungsduo liegt. Alle Spieler brachten Top-Leistungen. Daniel Jurow kassierte im vorderen Paarkreuz nur zwei Niederlagen, Sören Laichinger spielte erstmalig in der Landesklasse vorne und kommt immer besser zurecht. Benedikt Schmotz brachte es sogar auf eine 10:0 Bilanz, Marvin Kösler verlor nur ein Spiel. Man darf gespannt sein, wer in dieser Klasse das Rennen um den Aufstieg macht.

Die Aufstellung der Rückrunde

1. Paolo Petrino, 2. Daniel Jurow, 3. Benedikt Schmotz, 4. Sören Laichinger, 5. Marvin Kösler