Damen 1

v.l.: Hedi Hegedüs, Laura Schiedel, Anja Brauchle und Anja Henne

Damen 1 – Verbandsklasse Süd  – hier klicken

War in der letzten Saison durch ähnliche Spielverhältnisse bis zum Ende noch die Chance auf den Relegationsplatz für die erste Damen möglich,  so starten diese in der gleichen Besetzung in die neue Saison. Laura Schiedel als Nummer 1 hat in der letzten Saison durchweg gute Leistungen gezeigt und man darf ihr durchaus eine positive Bilanz in der neuen Saison zutrauen. Die 15-jährige Hedi Hegedüs wird im vorderen Paarkreuz auf Position 2 starten. Nicht zuletzt durch hervorragende Leistungen auf hochklassigen Turnieren, wird sie hier ihre Spielstärke zeigen können. Mannschaftsführerin Anja Brauchle konnte in der abgelaufenen Saison überzeugen und wird auf Position 3 das hintere Paarkreuz anführen. Komplettiert wird das Team von der spielstarken Anja Henne. Wird es der Mannschaft erneut gelingen das Tischtennis vom letzten Jahr auf die Platte zu bringen, wird der Klassenerhalt das Minimalziel der Mädels sein, jedoch scheint die Klasse unheimlich ausgeglichen besetzt, so dass es einer guten Leistung bedarf, dieses Ziel auch zu erreichen.  In der Hinterhand steht mit Jugendspielerin Natalie Blaser (16) noch eine weitere spielstarke Ersatzspielerin, was Sicherheit gibt und entscheidend sein könnte. Die Favoriten auf die Meisterschaft kommen aus Gärtringen, Betzingen II, Deuchelried oder einer Überraschungsmannschaft.

Es spielen: 1. Laura Schiedel, 2. Hedi Hegedüs, 3.Anja Brauchle, 4. Anja Henne