Dezember 2018 – Pokalrunde

Alle Teams ziehen mit deutlichen Siegen ins Viertelfinale ein

Herren I schlagen den Ligakonkurrenten Wangen

Bezirkspokal I Herren: TTC Wangen I – SG Aulendorf I   1:4

Im Bezirkspokal I musste die Erste nach Wangen zum Ligakonkurrenten und konnte sich mit einem klaren 4:1 Erfolg fürs Viertelfinale qualifizieren. Im Einsatz waren Nico Arnegger (2), Manuel Mayer, Marius Müller (1) und das Doppel Arnegger/Mayer (1).

Bezirkspokal III Herren: SG Aulendorf IV – TSV Neukirch II 4:1

Auch die Vierte ließ im Heimspiel gegen den Gast nichts anbrennen und qualifizierte sich sicher fürs Viertelfinale. Neben den beiden Jugendspielern Benedikt Schmotz (2), Sören Laichinger waren Jürgen Scheibenstock (1) und das Doppel Schmotz/Laichinger (1) im Einsatz.

Bezirkspokal I Mädchen: TSV Opfenbach I – SG Aulendorf I   0:4

Ohne Chance blieb den Opfenbacher Mädchen nichts als der SGA Vertretung zum klaren Sieg zu gratulieren. Es spielten Anja Egeler (1), Nadine Blaser (1), Isabelle Thierer (1) und das Doppel Egeler / Thierer.

Bezirkspokal III Jungen: SG Aulendorf III – SVW Weingarten II  4:1, SG Aulendorf IV – SVW Weingarten III  4:0 

Beide Teams mussten gegen die Welfenstädter an die Platten und beide setzten sich klar durch und erreichten somit die nächste Pokalrunde. Für die Dritte spielten Jannis Wösle (2), Kevin Rapsch, Maximilian Köhler (1) und das Doppel Wösle/Rapsch (1), für die Vierte waren Maximilian Köhler (1), Maurice Maier (1), Mattis Stegmaier (1) und das Doppel Köhler/Aab erfolgreich

 

Keine Kommentare möglich.