26./27.05.2018 – Blautalpokal in Herrlingen

Nachwuchs zeigt sich gut in Form

Nadine Blaser im Doppel bei Damen C erfolgreich

Vier Nachwuchskräfte der SG Aulendorf nutzen die Chance beim international ausgeschriebenen Blautalpokal und sammelten wertvolle Erfahrung gegen stärkste Konkurrenz.

Am Samstag standen die Jugendwettbewerbe an. Hier erkämpften sich Natalie Blaser bei den Mädchen A und Nadine Blaser (Mädchen B) jeweils den 2.Gruppenplatz. Beide mussten sich dann jedoch im 1/4 Finale geschlagen geben. Natalie unterlag mit 1:3, während Nadine denkbar knapp mit 2:3 den Kürzeren zog. In den Doppeln zusammen mit den Geschwistern Wiedemann (TTF Stühlingen) reichte es jeweils zu Platz 3.

Am Sonntag nutzte man die Damen und Herren-Konkurrenz zur Überprüfung der Form. Während Nico Arnegger bei den Herren A eine extrem starke Gruppe erwischte und sieglos blieb, konnte Paolo Petrino bei den Herren B mit 2:1 Siegen in die K.o.-Runde einziehen, wo er dann mit 1:3 in der ersten Runde ausschied. Natalie Blaser bei den Damen A und Nadine Blaser (Damen B) konnten mit 1:2 Siegen nicht in die K.O.-Runde gelangen. Im Doppel schieden Natalie mit Evita Wiedemann im Viertelfinale aus, während Nadine mit Nadine Huber (TSG Leutkirch) stark aufspielten und mit zwei 3:2 Siegen im Halbfinale und Finale überraschend Platz 1 bei den Damen C erkämpften.

Keine Kommentare möglich.