Archiv nach Monaten: Mai 2020

Saisonrückblick – Jugend

Eine einmalige Saison geht zu Ende – nicht nur wegen Jungen 1 und Mädchen 1……………

Mit einer tollen Leistungsbreite starteten die Jugendteams der SG Aulendorf in der abgelaufenen Saison 19/20 in die Verbandsrunde. Mit ihren 4 Jungen, 3 Mädchen und 2 Schülermannschaft nimmt man weiter eine Spitzenposition im Bezirk Allgäu/Bodensee ein. Aber nicht nur Masse, sondern auch Klasse konnten die Nachwuchsmannschaften bieten. Sowohl Jungen 1 wie Mädchen 1 starteten in der höchsten Liga Württembergs, was bislang einmalig in der Vereinsgeschichte war. Während man im weiblichen Nachwuchsbereich noch bei der zweiten Garde in der Aufbauphase ist, glänzten die Jungs vor allem durch eine große Leistungsbreite, was man an der Jungen 2 Mannschaft sieht, welche mit Platz 2 in der Landesklasse (2.höchste Liga in Württemberg) glänzten. Der Aufschwung wurde wie bei allen anderen Sportarten schlagartig gebremst, als am 13.03. die Saison aufgrund der Coronapandemie abgebrochen und mit dem aktuellen Tabellenplatz gewertet wurde. Nicht immer die sportlich fairste Lösung, da die teils unterschiedliche Anzahl von Spielen die Tabellen verzehrte und so wenig Aussagekraft hatten. Ob die neue Saison im September wie gewohnt startet ist aktuell ungewiss, wie die Vorbereitung aussehen könnte und wie es überhaupt mit der Vorbereitung aussieht sorgt für eine gewisse Unsicherheit, aber das wichtigste bei allem ist und bleibt die Gesundheit – also sind wir vorsichtig optimistisch und warten ab…………………..