Archiv nach Monaten: April 2019

27.04.2019 – Pokal Final Four in Aulendorf

Jungen I und Mädchen I nützen den Heimvorteil und feiern den Pokalsieg

                

Am Samstag richtete die SG Aulendorf zum dritten Mal das letzte große Highlihgt einer langen Tischtennissaison aus – das Pokal Final Four für die Damen und Herren, sowie der Jugend des Bezirks Allgäu/Bodensee stand an. Super Stimmung, tolle und hartumkämpfte, aber stets faire Spiele durften die vielen tischtennisinteressierten Fans bestaunen, bevor die Sieger glücklich und abgekämpft die Pokale in Empfang nehmen durften.

Vorschau – Pokal-Final-Four in Aulendorf

Die SG Aulendorf lädt zum Pokal-Final-Four ein

Am Samstag, den 27.04.2019 steht ein weiteres Highlight für die SG Aulendorf an, sie richtet das Pokal-Final-Four in der Schulsporthalle in Aulendorf aus. Viele spannende Spiele mit hochmotivierten Mannschaften garantieren tolle Stimmung und Wettkampfatmosphäre pur wenn es um 10.00 Uhr mit den Halbfinals in den Jugendwettbewerben losgeht. Ab ca. 12.00 Uhr beginnen die Endspiele. Um 15.30 Uhr greifen dann die Damen und Herren ein, hier sind die Endspiele auf 18.00 Uhr angesetzt.

Für die SG Aulendorf haben sich folgende Teams durch ihre Erfolge im Viertelfinale qualifiziert:

13.04.2019 – 12. und letzter Spieltag der Saison 18/19

Eine unglaublich erfolgreiche Saison mit 7 Meistertiteln, 3 Vizemeistern und einem 3.Platzierten übertraf alle Erwartungen – Herren 2 kann über die Aufstiegsrelegation noch nachziehen – Jungen 1 schreiben Geschichte mit dem Aufstieg in die höchste Jugendklasse Württembergs

Herren 3, Herren 4, Damen 3, Mädchen 2, Jungen 1, Jungen 2 und Jungen 3 sind Meister

Landesliga Herren SV Amtzell I – SG Aulendorf I   6:9

07.04.2019 – Bezirksentscheid der Minimeisterschaften in Kißlegg

Mit viel Spaß zu tollen Erfolgen

Lisa und Dascha Schneider qualifizieren sich für den Verbandsentscheid

Tischtennis Minimeisterschaften: eine Erfolgsgeschichte der besonderen Art

Bei den seit 1983 in ganz Deutschland durchgeführten Minimeisterschaften, an der seither knapp 1,4 Millionen Kids in den Altersklassen U8, U10 und U12 teilgenommen haben handelt es sich zweifelsohne um die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport.

06.04.2019 – 11. Rückrundenspieltag

Damen I taumeln nach der 3:8 Niederlage dem Abstieg entgegen

Herren I nach Niederlage gegen Rißegg wohl aus dem Rennen um den Aufstiegsrelegationsplatz

Verbandsklasse Damen SG Aulendorf I – TSV Gärtringen II – 3:8

Im vorletzten Heimspiel der Saison empfingen unsere Damen Eins die Gäste aus Gärtringen. Hedi Hegedüs / Laura Schiedel konnten ihr Doppel gewinnen, wodurch mit 1:1 in die Einzel gestartet wurde. Im ersten Durchgang der Einzel konnte lediglich Anja Henne ihr Spiel gewinnen, was zum 2:4 Zwischenstand führte. Gegen die Nummer drei der Gäste war auch Anja Brauchle erfolgreich, was jedoch der letzte Punkt für die Aulendorferinnen blieb. Die Partie wurde mit 3:8 verloren. Unsere Damen befinden sich dadurch immer noch auf einem Abstiegsplatz, der nur noch durch einen Sieg gegen den Tabellenführer aus Berg im letzten Heimspiel verlassen werden könnte.  Es spielten: Hedi Hegedüs, Laura Schiedel, Anja Brauchle (1) und Anja Henne (1).