20.08.2014 – Das perfekte Vereinsmitglied

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemeines

Eine fern jeder Realität frei erfundene Geschichte, die einfach nur zum Schmunzeln anregen soll………………

Das perfekte Vereinsmitglied

1. Ich komme immer erst kurz vor Spielbeginn in die Halle, damit ich nicht mehr aufbauen muss.

2. Wenn ich dann endlich da bin, will ich mich auch gleichmal einspielen, die anderen hatten ja schon genug Zeit dafür.

3. Um mein Trikot zu schonen, ziehe ich lieber was altes an. Außerdem mag ich lieber in langen Hosen spielen, damit man meine weißen Beine mit den Krampfadern nicht so sieht.

4. Ich komme immer ungewaschen und intensiv riechend zum Tischtennis. Da hat mein Gegner mehr Respekt vor mir. Und hinterher duscht man ja eh…

5. Wenn ich am TT-Tisch stehe, dann laß ich so richtig die Sau raus: Da brülle ich bei jeder Kartoffel wie ein Ochse und werfe meinen Schläger durch die Gegend, wenn ich verloren habe. Hier kann ich so richtig ich sein!

6. Training?! Das ist was für die anderen, die nicht so viel Talent haben wie ich. Ich gewinne meine Spiele ja meistens sowieso, auch ohne Training. Und sonst mach ich´s so wie in Punkt 5.

7. Ich mache nie bei Arbeitseinsätzen mit, ich habe was besseres zu tun und es sind ja noch genügend andere da.

8. Ich übernehme auch nie Fahrten für die Jugendmannschaften. Es werden sich schon irgendwelche Eltern finden. Oder es fahren diejenigen, die es sowieso oft machen, denn die haben ja am meisten Erfahrung damit. Außerdem – was kümmert mich die Jugend.

9. Eigentlich lasse ich mich, außer zu den Spielen nie blicken, ich bin schließlich schwer beschäftigt und ich bin der Einzige im Verein, der viel Arbeit zuhause hat.

10. Nach dem Training oder dem Spiel abbauen? Oder irgendwas aufräumen? Da bin ich aber ganz flott weg und stehe unter der Dusche. Ich bin doch nicht blöd!

Ich bin einfach perfekt!!!

Euer bestes Vereinsmitglied