19.12.2015 – Ein gelungener Jahresabschluss

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemeines

DSCN3906 - Kopie

Spieljahr 2015 – habe fertig !!!

Neue Wege bestritt Abteilungsleiter Markus Kohlmann mit dem diesjährigen Jahresabschluss der Tischtennisabteilung. Erstmals wollte man sich  in sportlich wie auch geselliger Weise vom Jahr 2015 verabschieden. Deshalb lud er seine aktiven Mitglieder am Samstag in die Schulsporthalle ein und gut vorbereitet sollte es am späten Nachmittag mit dem sportlichen Teil beginnen. Das Schweizer System hatte er sich ausgedacht, eine Wettkampfform, in der in jeder Runde die Paarungen nach dem vorherigen Erfolg ausgelost wurden, so dass es eigentlich immer spannende Spiele zu bestaunen gab. Ein weiterer Vorteil, dass alle Teilnehmer die gleiche Anzahl an Wettkampfspielen hat. Und so trafen sich 21 Vereinsmitglieder, von den Damen, den Herren und der älteren Jugend, gespannt was sie erwartet.

DSCN4173Nach gut 2 Stunden Wettkampfsport machte man sich hungrig über den gestifteten warmen Leberkäse her, um dann die letzte Runde anzugehen. Mit viel Spaß, aber auch Feuereifer waren alle bei der Sache und durch die aufgelockerte Stimmung waren Mißerfolge leichter zu ertragen. Abgekämpft konnte man sich im Anschluss dem geselligen Teil widmen und noch lange über die recht erfolgreiche Vorrunde unterhalten, bevor ein Großteil der gestifteten Getränke aus den Flaschen entwichen war. Einig war man sich, dass es ein gelungener Abschluss des Spieljahres 2015 war und es spricht eigentlich nichts dagegen, auch 2016 das Jahr ähnlich ausklingen zu lassen. DSCN4170Und so nahm Abteilungsleiter Markus Kohlmann zufrieden seinen letzten Schluck Starkbier aus seinem Glas, in der Hoffnung, dass alle Sportskamerad(inn)en  auch 2016 den Verein spielstark präsentieren werden.

Am Rande sei noch erwähnt, dass mit Fabian Madlener ein Spieler aus der fünften Herrenmannschaft mit einer bärenstarken Leistung im Endspiel stand und den ‚Evergreen‘ Berthold Landthaler bis in den Entscheidungssatz zwang, bevor der Routinier als Sieger feststand. Linus Weiß musste leider ungeschlagen vorzeitig das Turnier DSCN4159 - Kopiebeenden und so seinen fast schon sicheren Sieg aufs nächste Jahr verschieben.

Die Teilnehmer/innen: Anja Brauchle, Anja Henne, Christina Bitz, Johanna Dutzki, Catherina Müller, Anja Egeler, Donato Petrino, Berthold Landthaler, Markus Kohlmann, Linus Weiß, Uli Weingardt, Ralph Bitz, Klaus Merk, Reinhold Rimmele, Fabian Madlener, Anton Braun, Jürgen Scheibenstock, Paolo Petrino, Michael Wagner, Robin Schumacher, Simon Weizenegger.

Ein herzliches Dankeschön an alle Gönner der Abteilung, die durch ihre Spenden zu einem gelungenen Saisonabschluss beigetragen haben.