13.04.2014 Qualifikation zur württembergischen Mannschaftsmeisterschaft U15 in Bodnegg

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemeines

Die Mädchen der U15-Mannschaft holen sich Platz 2 und verpassen die Quali damit knapp

Am Sonntag fanden in Bodnegg die Qualifikationsspiele für die württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jungen und Mädchen U15 statt. Nur der Sieger darf die Farben des Bezirks auf höchster Ebene vertreten. Neben der TTF Kißlegg, dem SV Deuchelried, dem TSV Bodnegg bewarben sich auch die Mädels der SG Aulendorf und wollten den Kampf mit den anderen aufnehmen.

Das Losglück wollte es so, dass man im Halbfinale mit dem TSV Bodnegg das vermeindlich leichteste Los bekam, was die Mädels auch mit einem klaren 6:0 Sieg untermauerten. Das andere Halbfinale verlief wesentlich spannender, aus welchem dann die TTF Kißlegg knapp hervorging. So stand man dem klaren Favoriten gegenüber und versuchte für eine Überraschung zu sorgen. Kißlegg ließ sich jedoch nicht beirren und gewann letztendlich klar mit 6:2. Mit Platz 2 hat man zwar die direkte Qualifikation verpasst, aber vielleicht hat man noch eine kleine Chance ins Feld der 16 besten U15-Mannschaften in Württemberg auszurücken. Im Einsatz waren Natalie Blaser, Julia Gil, Ronja Armbruster und Anja Mikalauski