05.01.2016 – Trainingstag für die Jugend

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemeines

Mit Vollgas ins neue Jahr

DSCN4235 - Kopie

Am Dienstag lud die Jugendleitung ihre Spielerinnen und Spieler zu einem Mini-Trainingslager in die Schulsporthalle ein. An einem Trainingstag mit zwei 2-stündigen Trainingseinheiten wollte man zum einen die Teilnehmer/innen für die am kommenden Wochenende stattfindenden Württembergischen Jahrgangseinzelmeisterschaften in Hochform bringen, zum anderen aber auch allen anderen eine gute Vorbereitung für die bald beginnende Rückrunde ermöglichen.

Und so freuten sich die drei Trainer Nicole Blaser, Donato Petrino und Ralph Bitz über 21 trainingswillige Spieler/innen, von den Neueinsteigern bis hin zu den Verbandsklassespielerinnen.

Um allen gerecht zu werden und sie in ihrer bereits vorhandenen Leistungsstärke best möglichst zu fördern hatte Ralph einen Trainingsplan ausgearbeitet, der die Spieler/innen in 3 Gruppen einteilte.

DSCN4221DSCN4215DSCN4187

Während Nici sich um die Neueinsteiger kümmerte, Donato die 2.Gruppe zu Hochform brachte, bemühte sich Ralph die erste Gruppe mit dem ungewohnten Plastikball für die kommenden Aufgaben zu schulen.

Die erste Trainingsphase ging wie im Fluge vorbei, da neben dem Einspielen überwiegend Übungen, aber auch der Balleimer auf dem Programm stand, um die Grundlagen zu festigen.

DSCN4202DSCN4207DSCN4203

Danach warteten alle schon gespannt auf das Essen, das wie immer von unserer Superköchin Bärbel vorbereitet wurde und so ließ man sich die Spaghetti Bolonaise und den zubereiteten Salat schmecken und als auch der Nachtisch verspeist war, ging keiner mehr hungrig vom Tisch.

So also bestens gestärkt wurde die zweite Trainingseinheit angegangen. Erneut vorgegebene Spielübungen sollten die Technik verfeinern und die Konzentration hoch halten, bevor es dann zum Abschluss noch ein kleines Turnier mit dem Kaiserspiel gab.

Insgesamt ein rundum gelungener Trainingstag, der trotz der großen Anstrengung rundum harmonisch verlief und zeigte, dass die Jugendarbeit in der Tischtennisabteilung voller Leben steckt.

Ein herzliches Dankeschön für die sehr engagierte Teilnahme an:   Natalie Blaser, Ronja Armbruster, Anja Egeler, Isabelle Thierer, Annika und Sarah Huber, Nadine Blaser, Luisa Halder, Kim Thaler, Mara und Lena Schenk, Lilli Bulach, Katharina Aßfalg, Karolina Harsch, sowie an Paolo Petrino, Benedikt Schmotz, Philipp Gußmann, Daniel und Sören Laichinger, Marcel und Leon Muss

Ein besonderer Dank an die Trainer:   Jugendleiterin Nicole Blaser, Donato Petrino und Ralph Bitz, sowie der Chefköchin Bärbel Müller

DSCN4182DSCN4196DSCN4178