09.06.2018 – Baden-Württembergische TOP 20-Rangliste Jahrgang U12 in Reutlingen

Kim Thaler erkämpft Platz 11

Aufgrund ihrer letztjährigen starken Ergebnisse war Kim bereits für die Baden-Württembergische Rangliste in Reutlingen gesetzt und musste nicht zuvor in die Qualifikationsrunde. Dementsprechend wollte man sich so gut wie möglich präsentieren, auch wenn die Vorbereitung nicht optimal verlief. Gegen Julia Feger (SV Nabern) zwar etwas nervös gestartet, dennoch mit einem klaren 3:0 gut ins Turnier gekommen, folgte bereits im zweiten Spiel gegen Julia Derr (DJK Offenburg) eine 1:3 Niederlage, bevor ein knapper 3:2 Erfolg gegen Julia Rummel (FC Langenburg) folgte. Zum Ende der Gruppenphase wartete noch die Topfavoritin Minh-Thao Nguyen (NSU Neckarsulm / die spätere Ranglistensiegerin), wo Kim befreit aufspielte und trotz des 0:3 ihr bis dahin bestes Spiel ablieferte.

02.06.2018 – TTVWH-Rangliste I der Damen in Rottweil

Ein unglaublicher Platz 9 bei der Württembergischen Damen-Rangliste

Hedi Hegedüs überrascht mit einer glänzenden Leistung nicht nur die Experten

Am Samstag fand in Rottweil die Württembergische (TTVWH)-DamenRangliste I statt. Pro Bezirk werden jeweils 2 Vertreterinnen zu den bereits vornominierten Spielerinnen entsandt. Hedi wurde mit der Einladung zu diesem Highlight vom Sportausschuss überrascht, waren die ursprünglich Nominierten verhindert und konnten nicht teilnehmen. Das 14-jährige Nachwuchstalent in den Reihen der SG Aulendorf machte sich voller Vorfreude auf den Weg und sollte die Nominierung mehr als rechtfertigen.

26./27.05.2018 – Blautalpokal in Herrlingen

Nachwuchs zeigt sich gut in Form

Nadine Blaser im Doppel bei Damen C erfolgreich

Vier Nachwuchskräfte der SG Aulendorf nutzen die Chance beim international ausgeschriebenen Blautalpokal und sammelten wertvolle Erfahrung gegen stärkste Konkurrenz.

Am Samstag standen die Jugendwettbewerbe an. Hier erkämpften sich Natalie Blaser bei den Mädchen A und Nadine Blaser (Mädchen B) jeweils den 2.Gruppenplatz. Beide mussten sich dann jedoch im 1/4 Finale geschlagen geben. Natalie unterlag mit 1:3, während Nadine denkbar knapp mit 2:3 den Kürzeren zog. In den Doppeln zusammen mit den Geschwistern Wiedemann (TTF Stühlingen) reichte es jeweils zu Platz 3.

27.04.2018 – Ehrenabend der Stadt Aulendorf

Ehrungen für sportlich herausragende Leistungen

Auch dieses Jahr veranstaltete die Stadt Aulendorf einen Ehrenabend für die Bürger der Stadt Aulendorf, um in einem würdevollen Rahmen all denjenigen zu danken, welche durch sportliche Leistungen und sozialem Engegement zum Wohle der Allgemeinheit den Namen der Stadt innerhalb aber auch weit über die Grenzen hinaus glanzvoll vertreten.

Eine Vielzahl an sportlichen Glanzpunkten im vergangenen Jahr trugen dazu bei, dass die Tischtennisabteilung der SG Aulendorf mit einer großen Anzahl an jungen ebenso wie arrivierten Athleten an diesem Abend teilnehmen durften und ihren verdienten Lohn in Form einer Urkunde und einer Ehrennadel in Empfang nehmen durften.

12./13.05.2018 – Württembergische Mannschaftsmeisterschaften der Jugend U15 in Metzingen

Jungen schlagen sich mit Platz 13 bravourös

Mädchen glänzen mit einem 4.Endrang und verpassen nur knapp das Potest

              

Am Wochenende fanden die Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Metzingen statt. Während die Mädchen der SGA für dieses Highlight vom Bezirksausschuss gesetzt wurden, hatten sich die Jungs beim Qualifikationsturnier eindrucksvoll dafür qualifiziert und so machte man sich voller Vorfreude auf den Weg, sich mit den 16 besten U15-Teams aus Württemberg zu messen. Die Vorzeichen waren klar, während die Jungs sich nur so teuer wie möglich verkaufen wollten, rechnete man sich bei den Mädchen schon aus, im vorderen Drittel zu landen.

10.05.2018 – Bodenseepokal in Langenargen

Nico Arnegger und Anja Egeler mit der Bezirksauswahl beim Bodenseepokal

                                      

An Christi Himmelfahrt findet schon traditionell der Bodenseepokal zwischen den Verbänden Südbaden, Vorarlberg, Ostschweiz und dem Bezirk Allgäu/Bodensee statt. In den Altersklassen U15, U18, Damen, Herren Senioren und Seniorinnen werden jeweils 2 Spieler/innen nominiert, um in einem Punktesystem den Gesamtsieger zu ermitteln. Von der SG Aulendorf durften sich Nico Arnegger (Jungen U18) und Anja Egeler (Mädchen U15) mit den Besten messen. Sie konnten ihren Teil dazu beitragen, dass am Ende nach dem starken Team Südbaden der Bezirk Allgäu/Bodensee mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 2 folgte, was allgemein als großer Erfolg zu verbuchen ist.

Weitere Infos hier